AbendFestMahl am 1. März 2020, 15:00 Uhr

Wir laden euch zu einem AbendFestMahl ein, das sich an der Farbe ROT orientiert. Im Mittelpunkt stehen Gemeinschaft, Gespräche und gutes Essen. In diesem Fall unter anderem „besoffene Spaghetti“. Am besten seht ihr es als ein spätes Mittagessen an. Damit wir wissen, wieviele Nudeln wir ins Kochwasser schmeißen, gebt doch kurz Bescheid, wenn ihr wisst, dass ihr dabei seid. Wer einen roten Nachtisch mitbringen möchte, z.B. Panacotta mit Beerensoße oder Rote Grütze etc., kann uns das kurz mitteilen.

Wir freuen uns auf euch, Kathy und Gerrit 0172-7619644

Photo by Mona Miller on Unsplash

KommunikationsWerkstatt am Sonntag, den 23.2.2020 um 15:00 Uhr in der Atelierwerkstatt am Schwanhof

Photo by Ben White on Unsplash

Spielerisch und mit Leichtigkeit betrachten wir Kommunikation und wie sie gelingt. Am kommenden Sonntagnachmittag geben wir einen kleinen Einblick in hilfreiche Kommunikationstheorien und tauschen uns dazu aus. Anhand von alltäglichen Beispielen machen wir sie anschaulich und schaffen eine Verbindung von Theorie und Praxis.

Wir freuen uns auf euch,

Sylvia und Kathy

WeiterRaum+ in der Atelierwerkstatt am Sonntag den 16.02.2020 // 15-17:30 Uhr

WeiterRaum+ „Schöpfungstheologie“

Wir wollen uns in diesem Jahr in einigen Veranstaltungen mit dem Thema „Schöpfungstheologie“ beschäftigen. Dazu möchten wir ergründen, was Schöpfungstheologie eigentlich ist, welche Fragen sie beantwortet und welche nicht. Wir werden auch die Frage nach dem Verhältnis von Theologie und Naturwissenschaft ergründen. Dies alles werden wir aber nicht nur intellektuell angehen, sondern auch künstlerisch (Theorie + Praxis) und ganzheitlich.

Wir beginnen dieses große Thema mit einer Reise durch die Kunstgeschichte und schauen auf die Theologie der Bilder.

Eine von der Aktion Mensch geförderte rollstuhltaugliche Toilette ist vorhanden.

Herzliche Einladung am Sonntag, den 16.2.2020 um 15:00-17:30 dabei zu sein!

Gerrit und Kathy

UnterwegsZuhause am 09.02.2020 um 15:00 Uhr

Photo by Boba Jaglicic on Unsplash

Bienen und ihr Leben in Gemeinschaft

Wir wollen uns am kommenden Sonntag, den 9.2.20 ein wenig mit den Bienen und ihrem Leben im Bienenstock beschäftigen. Was macht den Sozialstaat der Bienen aus? In welchen Wechselwirkungen stehen sie zur Pflanzenwelt? Welche Aufgaben haben die Arbeiterinnen, Bienenkönigin und Drohnen?

Darüber hinaus machen wir uns Gedanken über den Weiten Raum und unsere Vorstellungen des gemeinsamen Miteinanders.

Es kann gerne etwas zu einem kleinen Snack beigetragen werden. Zieht euch bitte witterungspassend an. Wir werden in den Wald gehen und etwa 1- 1,5 Stunden auf Kinderwagentauglichen aber nicht asphaltierten hügeligen Waldwegen unterwegs sein. Treffpunkt ist der Parkplatz an den Hansenhäusern

Koordinaten: 50.801758, 8.792653

um 15:00.

Wir freuen uns auf euch!

Kathrin und Team